BeltSystem

 

"Bevor du lernen kannst andere zu besiegen, musst du erst einmal lernen gut zu stehen."

CHINESISCHE WEISHEIT 


Das BELTSYSTEM ist an das Graduierungssystem von asiatischen Kampfkünsten angelehnt. Inhalte aus den vorangegangenen Seminaren werden ab der zweiten Seminarstufe unter einem anderen Blickwinkel aufgegriffen, mit neuen Themen ergänzt, weiterentwickelt und vernetzt.


Yellow Belt

Die erste Stufe der Seminarreihe ist das Basis-Modul YELLOW BELT. Grundlagen und wichtige Methoden für den souveränen Umgang mit anderen Menschen werden vermittelt und in Form von Arbeitsgruppen und Rollenspielen praxisnah zur Anwendung gebracht. Verbale und nonverbale Kommunikation, deskriptive Entscheidungstheorie sowie Konfliktmanagement im alltäglichen Berufsleben bis hin zu Deeskalationstechniken für vermeintlich richtige Reaktionen auf Gewaltsituationen werden gemeinsam erarbeitet. Durch praktische Übungen aus Karate und Selbstverteidigung verbessern die Teilnehmer ihre mentale und physische Stärke und lernen dabei neue Energien freizusetzen.

 

Der überlegte und kontrollierte Einsatz der eigenen Fähigkeiten und Mittel wird bewusst gemacht  und eingeübt.  Selbsterfahrung, Intuition und Stabilität der eigenen Person stehen im Vordergrund dieser Stufe. 


Orange Belt

In der  Seminarstufe ORANGE BELT werden die Inhalte der ersten Seminarstufe konsequent weiterentwickelt. Verschiedene Bereiche der verbalen und nonverbalen Kommunikation, wie Schlagfertigkeit, Interventionsstrategien sowie der Umgang mit psychischen und physischen Angriffen werden vertieft. In Abhängigkeit vom Kontext ist der Einsatz der subjektiv richtigen Strategie - aktiv oder reaktiv - abzuwägen und zu entscheiden. Das Verstehen von Manipulationstechniken, von toxischer Kommunikation sowie das Bewusstwerden der eigenen Kritikfähigkeit runden den Workshop thematisch ab.

 

Die Schulung von Gelassenheit und Achtsamkeit in schwierigen Situationen stellt den Leitfaden dieser Seminarstufe dar. Die Teilnehmer erarbeiten eigene Möglichkeiten und Fähigkeiten, um sich in Ausnahmesituationen sicherer verhalten zu können und um mit Provokationen kontrolliert umgehen zu können. Ein weiterer Schritt zum souveränen Handeln.


Green Belt

Der Workshop GREEN BELT setzt die Kenntnisse aus den Seminaren Yellow-Belt und Orange-Belt voraus und stellt damit die dritte Stufe der Seminarreihe dar. Mentale Stärke wird durch Verstehen der Strategiefindung, dem Strategie-Algorithmus und der Taktik verbessert.  Verhandlungsstrategie, der gezielte Einsatz von Führungsmethoden und die Bedeutung der sozialen Kompetenz stellen wesentliche Bestandteile der Strategieentwicklung dar. Spezielle Anwendungen aus asiatischen Kampfkünsten dienen der Veranschaulichung und Durchdringung verschiedener Kampf- und Kampfvermeidungsstrategien.

 

Die Teilnehmer erhalten durch das Durchstehen herausfordernder Situationen Impulse zur persönlichen Weiterentwicklung und Hinweise zum besonnenen Handeln in kritischen Situationen. Die Übungen im Rahmen der Strategieentwicklung und Führungsmethodik haben oft einen beruflichen Bezug, so dass die erlernten Prinzipien und Methoden weitgehend auf eigene individuelle Managementaufgaben übertragen werden können und um den eigenen "Driverseat" auch in extrem herausfordernden Situationen behaupten zu können.